Soziales Projekt: Little Sun Solarlampe

 

  • Solarlampe "Little Sun" mit Dimmfunktion
  • Design vom international bekannten Künstler Olafur Eliasson
  • Lieferumfang: Little Sun Solarlampe im schönen Geschenkkarton, inkl. Begleitheft, Umhängeband, LED und Batterie
  • Maße: Durchmesser 12 cm, Tiefe 2,9 cm
  • Gewicht: 96 g
  • Lichtfarbe: 4.500 K (Neutralweiß in Richtung Warmweiß)
  • wetter- und UV-resistent, outdoorgeeignet
  • SunPower Solarmodul: 60 x 60 mm, 4,4 V, 0,5 Watt, monokristallin
  • Batterie: AA LiFePO4, 3,2V wiederauflad-barer Akku mit 400 rmAh, Lebensdauer 5 Jahre bei täglicher Nutzung, Ladezeit: 5 Stunden
  • Leuchtdauer: 4 bis 50 Stunden (von hellster Einstellung bis schwächste Dimmung)
  • hergestellt aus recycelbarem (und teilweise recycelbarem) ABS
  • ROHS und ISO-zertifiziert
  • Versand in Recyclingkarton (wenn nicht gewünscht, bitte bei der Bestellung angeben! Was bedeutet das? Mehr lesen)
Little Sun Solarlampe

24,90 €

  • Es ist jede Menge da, hurra!
  • 8 - 10 Tage Lieferzeit

Die Little Sun Solarlampe ist ein ganz besonderer Begleiter für euch und eure Kids! Die kleine, handliche Sonne ist eine langlebige, robuste und nachhaltige Lichtquelle mit der Energie der Sonne! Ihr könnt die kleine, wetter- und UV-feste Lampe mit zum Camping oder unter die Decke zum Lesen nehmen, als soziales Nachhaltigkeits-Projekt in der Schule vorstellen oder als mobile Taschenlampe oder Nachtlicht verwenden. Die Little Sun spendet nach fünfstündigem Aufladen in der Sonne (z.B. auf der Fensterbank) entweder mehr als 50 (!) Stunden dank ihrer Dimmfunktion sanftes Stimmungslicht oder vier Stunden helles Arbeitslicht.

 

 

Die Little Sun bringt euren Kindern nicht nur Nachhaltigkeit und Physik nahe: Jede verkaufte Little Sun ermöglicht den Vertrieb von Solarlampen in afrikanischen Gebieten ohne Stromversorgung zu dort erschwinglichen Preisen, wodurch die Selbständigkeit, Nachhaltigkeit und Bildung in den jeweiligen Regionen gefördert wird. Afrikanische Kinder können mit der Little Sun ihre Hausaufgaben machen, müssen nicht mehr im Dunkeln zur Schule laufen und Ärzte und Handwerksbetriebe können mit dem Licht besser arbeiten. Mehr über das soziale Projekt des Künstlers Olafur Eliasson in meinem Blogbeitrag.

Little Sun Solarlampe

Das Schlaumeier-Alpaka sagt dazu:

Fragt ihr euch, weshalb die Little Sun aus Kunststoff ist? Dies hat folgende Gründe:
 
Natürlich wäre ein Produkt aus einem nachwachsenden Rohstoff besser, deshalb beobachten die Erfinder der Little Sun die Entwicklungen im Bereich der Materialforschung sehr genau, um hier so schnell wie möglich auf eine Alternative umschwenken zu können.
Bis auf weiteres gilt aber: Das vorrangigste Ziel des Little Sun Projektes ist es, erschwingliche und haltbare Lampen für die dritte Welt herzustellen und dies lässt sich momentan am besten mit einem langlebigen, widerstandsfähigen Produkt aus Kunststoff erreichen.

ABS-Kunststoff ist UV-beständig, wasser- und wetterresistent und wird aus einem zumindest teilweise recycelten Granulat hergestellt. Material-Überschüsse oder Fehlpressungen gehen an den Hersteller zurück und werden dort wiederverwendet. Weiterhin wird darauf geachtet, dass die Produktionspartner Sozialstandards einhalten und über entsprechende Zertifikate (wie ISO 9001, den BSCI Code of Conduct oder das GSV-Label) verfügen.
Verwirrende Abkürzungen und kein Durchblick mehr im Zertifikate-Dschungel? Mehr zu den verwendeten Labels gibt es hier in meinem Blog-Beitrag!