Aufbewahrung fürs Kinderzimmer

Aufbewahrung im Kinderzimmer kann es nie genug geben, da stimmen sicher alle Eltern zu! Weiterhin ist eine gute Mischung aus offenem und geschlossenem Stauraum wichtig, um das Kinderzimmer zu einem stimmigen Raum zu machen. Offener Stauraum ist schnell erreichbar, animiert die Kinder zum Spiel, sieht aber auch schnell unordentlich aus. Daher ist eine gute Mischung mit geschlossenen Flächen wichtig. Auch Körbe oder große Kisten, Truhen und Säcke können eine gute Ergänzung sein.

Gute, mitwachsende Kinderzimmermöbel sind essentiell für die Wirkung eines Raumes und können das Kinderzimmer zu einem ganz besonderen Ort zum Aufwachsen und Entdecken machen! Kluge raumsparende Lösungen, Ideen für Dachschrägen, Stauraummöbel und wandelbare Betten sind eine kluge und langfristige Investition. Stöbert hier in einer kleinen, aber feinen Auswahl an ausgesuchten Herstellern und Ideen. 

Ist euer Raum sehr klein, kompliziert oder braucht ihr einfach Hilfe bei der Einrichtung?

Meldet euch einfach bei mir – wir finden gemeinsam eine Lösung!